Ihr Berlin Steglitz Shop

Kinderanästhesie - Symposium
54,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 20.01.1989, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Kinderanästhesie - Symposium, Titelzusatz: 29./30. Mai 1987 - Klinikum Steglitz der Freien Universität Berlin, Redaktion: Eyrich, Klaus // Kretz, Franz-Josef, Verlag: Springer Berlin Heidelberg // Springer Berlin, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Pädiatrie // allgemeine Chirurgie, Rubrik: Medizin // Andere Fachgebiete, Seiten: 360, Informationen: Paperback, Gewicht: 570 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 23.01.2020
Zum Angebot
Simon, Christian: Steglitz
22,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 18.12.2019, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Steglitz, Titelzusatz: Zwischen Idylle und Metropole, Autor: Simon, Christian, Verlag: Edition Q // bebra verlag, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Berlin // Geschichte, Rubrik: Geschichte // Regionalgeschichte, Seiten: 167, Abbildungen: 91 s/w-Abbildungen, Gewicht: 251 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 23.01.2020
Zum Angebot
Wilhelm Blanke (1873-1936) und die Malerkolonie...
28,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Das vorliegende Buch beschäftigt sich mit Leben und Werk von achtzehn ausgewählten Malerinnen und Malern der Jahrgänge um 1860-1880, die längere Zeit ihres Lebens in Berlin-Steglitz gelebt und gearbeitet haben. Neben Wilhelm Blanke (1873-1936), der den Mittelpunkt bildet und der letztlich Anlass für diese Publikation war, sind das: Fritz Bersch (1879-1945), Bruno Bielefeld (1879-1973), August Böcher (1873-1961), Richard Flockenhaus (1876-1943), Clara Gebauer (1876-1956), Fritz Geyer (1873-1949), Reinhard Hübner (1881-1963), Carl Kayser-Eichberg (1873-1964), Ernst Kolbe (1876-1945), Erhard Langkau (1877-1967), Felix Machatschek (1863-1932), Albert Maennchen (1873-1935), Karl Mickelait (1870-1935), Franz Müller-Münster (1867-1936), Waldemar Sewohl (1887-1969), Elisabeth Tapper (1875-1936) und Otto Thiele (1870-1955).Wenn hier von einer Malerkolonie die Rede ist, so heißt das nicht, dass eine geschlossene Gemeinschaft mit eigenen Statuten und einem einheitlichen künstlerischen Programm existierte. Vielmehr ist gemeint, dass hier eine sehr vielschichtige Künstlergeneration ansässig war, die überwiegend um den Steglitzer Stadtpark herum wohnte und viele Gemeinsamkeiten in Leben und Werk aufweist.Das erste Kapitel beinhaltet eine kurze kunsthistorische Geschichte von Berlin der Jahre 1871-1933. Danach folgt ähnliches für Steglitz, um den Kontext herzustellen, in dem sich die Künstler befanden, wobei mit Steglitz auch die Einbeziehung von Lichterfelde, Lankwitz und Südende gemeint ist. Im Anschluss daran wird den hier ausgewählten Künstlerinnen und Künstler jeweils ein eigener Abschnitt über Leben und Werk gewidmet in einem Umfang, wie es das erschlossene Archivmaterial zuließ. Dazu gehören u. a. eine Biografie, Ausstellungsbeteiligungen mit Kritiken und ausgewählte Werke mit Bildbeschreibungen.Der betrachtete Zeitraum ist kunsthistorisch nicht begründbar, er wird bestimmt durch die Zeit, in der die ausgewählten Kunstschaffenden lebten und ihre Bedeutung hatten. Es soll Aufgabe der vorliegenden Publikation sein, die Vergessenen wieder in das Bewußtsein der schnelllebigen, kunstübersättigten Gegenwart zurückzurufen, verdient haben sie das allemal.

Anbieter: Dodax
Stand: 23.01.2020
Zum Angebot
Frederick Lau
29,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Please note that the content of this book primarily consists of articles available from Wikipedia or other free sources online. Frederick Lau (born August 17, 1989) is a German actor. He grew up and still lives in Berlin-Steglitz. He was awarded with the Deutscher Filmpreis (German Film Awards, colloquially known as the Lolas) for portraying the student Tim on the film Die Welle based on the novel by Dennis Gansel. Film: 2000-Die Polizistin-boy, 2002-Der Brief des Kosmonauten-Heinrich Wormsbecher, 2003-Das fliegende Klassenzimmer-Matz Selbmann, 2004-Bibi Blocksberg und das Geheimnis der blauen Eulen-David, Bergkristall-Marc, 2005-Unkenrufe-standard bearer, 2007-Freischwimmer-Rico Bartsch.

Anbieter: Dodax
Stand: 23.01.2020
Zum Angebot
Amerikahaus und der Tanz um die Frauen
9,30 € *
ggf. zzgl. Versand

"Luna 9 weich auf dem Mond gelandet", "Neue Bombenangriffe auf Nordvietnam", "Fluchthelfer-Prozeß in Ost-Berlin" - Schlagzeilen von 1966 aus der Teil- und Frontstadt Berlin. Die ersten "Italiener" machen in der Stadt auf, "Julia und die Geister" läuft im Cinema Paris, ein unbekannter Schriftsteller namens Pasolini stellt seinen Film "La Ricotta" vor, und Reinickendorf, Steglitz und Tempelhof liegen im Beatles-Fieber. Am 5. Februar desselben Jahres kommt es zur ersten Demonstration gegen den Vietnam-Krieg in Berlin, zum ersten Sit-in vor dem Amerikahaus, bei dem die ersten vier Eier fliegen (von denen drei treffen). Martin, der Schweiger, den seine Freunde 'Buster' nennen, läuft mit, zögerlich, hin- und hergerissen zwischen Angst und Auflehnung, zwischen der Scham, etwas Verbotenes zu tun, und der aufkeimenden Verachtung für die, die satt aus dem Café Kranzler glotzen, hin- und hergerissen aber auch zwischen Ellen und Franziska, den beiden Freundinnen, in die er hoffnungslos verliebt ist.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 23.01.2020
Zum Angebot
Wandervogel
29,90 € *
ggf. zzgl. Versand

High Quality Content by WIKIPEDIA articles! Wandervogel is the name adopted by a popular movement of German youth groups from 1896 onward. The name can be translated as migratory bird and the ethos is to shake off the restrictions of society and get back to nature and freedom. Soon the groups split and there originated ever more organisations, which still all called themselves Wandervogel, but were organisationally independent. Nonetheless the feeling was still of being a common movement, but split into several branches.The Wandervogel movement was officially established on 4 November 1901 by Herman Hoffmann Fölkersamb, who in 1895 had formed a study circle at the boys' Berlin-Steglitz grammar school where he was teaching. The Wandervogel soon became the pre-eminent German youth movement. It was a back-to-nature youth organization emphasizing freedom, self-responsibility, and the spirit of adventure, and took a nationalistic approach, stressing Germany's Teutonic roots.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 23.01.2020
Zum Angebot
Qin Yufen: Leben
24,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Stacheldraht und SeideQin Yufen ( 1954 in Shandong, lebt in Peking und Berlin) ist eine der führenden chine-sischen Künstlerinnen ihrer Generation. Sie arbeitet in groß dimensionierten Rauminstallationen u. a. mit Stacheldraht, Bambus, Seide und Wäscheständern &ndash, eine Materialzusammenstellung, die inzwischen so etwas wie ihr Markenzeichen geworden ist. Oft reflektiert sie in ihren Arbeiten politische und ge-sellschaftliche Belange, doch ohne dabei plakativ zu werden. Hat sie in ihren früheren Installationen vorzugsweise die kulturelle Vergangenheit Chinas und, vor diesem Hintergrund, ihre eigene Prägung und Identität verhandelt, geht es ihr heute vor allem um die weltweit zunehmende Viktimisierung. Erstmals gibt dieser Katalog nun einen komprimierten Einblick in ihre künstlerische Entwicklung der vergangenen 25 Jahren, wobei im Zentrum die -beiden 2018 für die Ausstellung in der Schwartzschen Villa in Berlin realisierten Installationen stehen. Die Räume und die Arbeiten treten dabei in eine kompositorische Beziehung zueinander, die sich als ein ästhetischer Spannungszustand aus Leere und Intervention bezeichnen lässt. So entstehen "Bilder" einer Wirklichkeit, in denen, um nur zwei der eingesetzten Materialien zu nennen, der Gegensatz von Seide und Stacheldraht für die Widersprüche steht, die das moderne Leben bestimmen.Ausstellung:Schwartzsche Villa, Berlin-Steglitz, 29/6&ndash, 26/8/2018

Anbieter: Dodax
Stand: 23.01.2020
Zum Angebot
Katrin Plavcak: On the Couch
24,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Neuigkeiten aus der MalereiDie Malerei von Katrin Plavcak schöpft aus der Kunstgeschichte wie der Populärkultur, etwa wenn sie Versatzstücke des Comics benutzt. Dabei verwandelt sie die Topoi durch ihren kritischen Blick, ihre Erfindungsgabe und ihre bravouröse Gestaltungskraft in künstlerisch völlig eigenständige und irritierend aktuelle Kommentare unserer politisch-sozialen und kulturellen Gegenwart. Surrealismus, Science-Fiction und Verismus gehen eine verstörende Allianz ein und generieren, was die Künstlerin als "Erstaunen" oder einen "Unterhaltungswert für sich selbst" bezeichnet. Und dann befindet sich da noch in Katrin Plavcaks Wiener Atelier eine Couch &ndash, in 4 km Entfernung zum ehemaligen Standort der berühmten Couch von Sigmund Freud. Sie steht im Zentrum der neuesten Arbeiten der Künstlerin, die mit diesem Motiv verschiedene Themenkreise entfaltet, vom Sujet "Malerin und Modell" bis hin zu den einschlägigen Aspekten der Freud'schen Tiefenpsychologie. Die Werke der Ausstellung "On the Couch", die das Buch alle versammelt, sind erstmalig in der Schwartzschen Villa in Berlin-Steglitz zu sehen, in deren Atelier die Künstlerin von März bis April 2018 einige von ihnen produziert hat. Aktuell arbeitet Katrin Plavcak an einem Denkmal für FALCO, das am 2. Juni in der Nähe von St. Pölten, dem Wohnort von FALCOs Vater, aufgestellt werden soll.Ausstellung:Schwartzsche Villa Berlin-Steglitz, 13/4 --17/6/2018

Anbieter: Dodax
Stand: 23.01.2020
Zum Angebot
Sinfonie Nr. 3
41,10 € *
ggf. zzgl. Versand

Die vorliegende Ausgabe "C.P.E. Bach: Sinfonie Nr. 3" wurde ursprünglich für die Orchester Saiten-Ensemble Steglitz (SES)" und Pandurina" geschrieben und 2014 in Berlin uraufgeführt. Die Musik des als "Berliner" oder "Hamburger" bekannten Bach steht am Schnittpunkt der barocken Kontrapunktik des Vaters Johann Sebastian und der Wiener Klassik mit dem Hauptvertreter Wolfgang Amadeus Mozart. C.P.E. Bachs Musik ist sehr melodiös, aber harmonisch eigenwillig und teilweise technisch anspruchsvoll.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 23.01.2020
Zum Angebot
Neues Bauen im Berliner Südwesten
20,60 € *
ggf. zzgl. Versand

Nach 1920 wurden die bis dahin ländlich geprägten Vororte Steglitz und Zehlendorf zu Stadtbezirken Groß-Berlins ausgebaut. Die südwestliche Peripherie der neuen Metropole entwickelte sich mit modernen städtischen Wohnanlagen, individuellen Einfamilienhäusern und spektakulären Großsiedlungen zum Testfall des modernen Städtebaus und des Neuen Bauens. Der Band erläutert die Schaffung der Einheitsgemeinde Groß-Berlin, stellt neue Akteure und Strategien beim rasant zunehmenden Wohnungsbau der Zwischenkriegszeit vor und präsentiert Beispiele des modernen Siedlungsbaus. Das Zehlendorfer Rathaus und das Strandbad Wannsee sind prominente Beispiele des Neuen Bauens für die Gemeinschaft. Das reiche historische Bildmaterial flankieren aktuelle Fotografien von Friedhelm Hoffmann.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 23.01.2020
Zum Angebot
Rockfest
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Zum zweiten Mal findet in diesem Jahr an der Jim-Morrison-Schule im Berliner Bezirk Steglitz/ Zehlendorf das ROCKFEST statt. Die verantwortlichen Schüler und ihre beiden Lehrer Elli Beck und Wolf Märtens feiern die Veranstaltung als großen Erfolg, bis ihre Freude ein jähes Ende findet. Beim nächtlichen Abbau der Anlage finden sie im Technik-Keller der Schule einen Toten. Kriminalhauptkommissar Hans Stern vom LKA Berlin und sein Team der 1. Mordkommission übernehmen die Ermittlungen. Viel Arbeit liegt vor ihnen, denn der Täter könnte sich unter den zahlreichen Teilnehmern des Rockfestes befinden.

Anbieter: Dodax
Stand: 23.01.2020
Zum Angebot
Buch - Großelterngeschichten aus der Geschichte...
10,20 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Jana und Tim möchten so gern auf den Rummelplatz und dort mit vielen Karussells fahren und Popcorn essen. Opa erfüllt ihnen gern den Wunsch und an einer Ballwerf-Bude räumt er kräftig ab. Wie hat er das bloß gemacht?Klara bringt mit ihrem Papa die Oma zum Zug, denn Oma will nach Karlsruhe verreisen. Sie bringen Oma bis zu ihrem Sitzplatz im Zugabteil. Als sie den Koffer über dem Sitz verstauen stellen sie fest, dass der Zug abgefahren ist. Was nun?Oma, die leider in letzter Zeit etwas verwirrt ist, ist von zu Hause fortgelaufen und nicht mehr aufzufinden. Da kann nur noch eine Schnüffelnase auf vier Beinen helfen. Wie diese das macht, erfährt Alina in der Geschichte.Hagist, CharlieCharlie Hagist wurde am 1. Juli 1947 in Berlin-Steglitz geboren. Nach Grund- und Oberschule absolvierte er eine Ausbildung zum Bankkaufmann. Während seiner Tätigkeit in der Personalabteilung des Hauses bildete er sich zusätzlich zum Personalfachkaufmann (IHK) weiter. Ehrenamtlich war er als Richter am Amtsgericht Berlin-Tiergarten, am Sozialgericht Berlin und danach am Landessozialgericht Berlin tätig. Zusätzlich stellte er sich mehrere Jahre ehrenamtlich als Mitglied des Widerspruchsausschusses der Deutschen Rentenversicherung Bund (ehem. BfA) zur Verfügung. Charlie Hagist ist verheiratet, hat einen Sohn und lebt seit Beginn seines Vorruhestandes in Dallgow-Döberitz.

Anbieter: myToys
Stand: 23.01.2020
Zum Angebot

Stöbern Sie durch unser Sortiment


Alle Angebote

Eine Auswahl unserer Shops

Häufig gesucht